Ein Tag im Unteren Brenztal

Flüsse und so auch die Brenz sind besonders bei Radfahrern beliebt. Jedoch gibt es entlang der Brenz auch ruhige Wanderwege zu entdecken. Die Albschäfer-Zeitspur „Brenztalblick“ ist eine von zehn Touren und etwa 15 Kilometer lang. Sie führt von Hermaringen über Bergenweiler, Sontheim und oberhalb der...

Ein Tag im Lonetal

Im Lonetal haben sich die Menschen bereits vor 40.000 Jahren in ihrer freien Zeit mit Kunst und Musik beschäftigt: Löwenmensch, Vogelherdpferdchen und Mammut gehören zu den ältesten derzeit bekannten Kunstwerken der Menschheitsgeschichte. Die Fundorte, genauer gesagt die Höhlen im Ach- und Lonetal sind Teil des...

Ein Tag auf dem Härtsfeld

Das Härtsfeld, die Hochfläche mit den Orten rund um Dischingen, Nattheim und Neresheim, beeindruckt nicht nur durch seine reizvoll herbe Landschaft aus Wacholderheiden, Wäldern und Trockentälern, sondern auch mit zahlreichen bekannten Baudenkmälern. Abseits der bekannten Ausflugsziele, wie Burg Katzenstein, Härtsfeldsee und Kloster Neresheim, liegt das...

Startschuss für die neue Gästekarte „AlbCard“

Ab morgen (01. Juli 2020) können Übernachtungsgäste auf der Schwäbischen Alb mit der neuen AlbCard kostenfrei Bus und Bahn fahren sowie nahezu alle touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten der Region kostenlos erleben.Rund drei Jahre haben die Vorbereitungen und der Planungsprozess insgesamt gedauert, dann sorgte Corona für...

Auf dieser Website wird Matomo für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hierzu würden wir uns sehr freuen. Informationen zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos
Ja, ich stimme zu Nein, ich stimme nicht zu