Aussichtspunkt Falkenstein wieder zugänglich

Die Brücke zum Aussichtspunkt Falkenstein ist weiterhin aus Sicherheitsgründen gesperrt. Der alternative Zugang ist allerdings wieder geöffnet; hier ist gute Trittsicherheit erforderlich.  ...

Ein Tag im Lonetal

Im Lonetal haben sich die Menschen bereits vor 40.000 Jahren in ihrer freien Zeit mit Kunst und Musik beschäftigt: Löwenmensch, Vogelherdpferdchen und Mammut gehören zu den ältesten derzeit bekannten Kunstwerken der Menschheitsgeschichte. Die Fundorte, genauer gesagt die Höhlen im Ach- und Lonetal sind Teil des...

Ein Tag auf dem Härtsfeld

Das Härtsfeld, die Hochfläche mit den Orten rund um Dischingen, Nattheim und Neresheim, beeindruckt nicht nur durch seine reizvoll herbe Landschaft aus Wacholderheiden, Wäldern und Trockentälern, sondern auch mit zahlreichen bekannten Baudenkmälern. Abseits der bekannten Ausflugsziele, wie Burg Katzenstein, Härtsfeldsee und Kloster Neresheim, liegt das...

Sänger Christopher live am Ursprung der Musik

Konzert in der Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen Ein großartiger Künstler und ein einzigartiger Ort. Der dänische Sänger Christopher gab am Dienstag, 15. Oktober, ein Live-Konzert in der Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen. Der Newcomer auf dem deutschen Markt besuchte den Fundort der ältesten Musikinstrumente der Welt, das UNESCO-Welterbe „Höhlen...

„Eiszeittäler“ – die neue Radstrecke verbindet das Welterbe

Das UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ erstreckt sich über zwei Talabschnitte. Durch die neue Fahrradstrecke „Eiszeittäler“ sind Ach- und Lonetal für Radfahrer jetzt miteinander verbunden. Rund 75 Kilometer lang ist die gesamte Strecke und eignet sich daher sehr gut für E-Bike-Fahrer. Der Eiszeittälter-Radweg...