Höhenprofil


Downloads




Albschäferweg-Zeitspur "Eselsburger Talgang" (11 km)


Distanz: 11 km
A
B
Freizeitbad "Jurawell" in Herbrechtingen
Freizeitbad "Jurawell" in Herbrechtingen

Wie viele Jungfrauen es in Herbrechtingen gibt, ist schwer zu beantworten? Im Eselsburger Tal stehen auf jeden Fall zwei Jungfrauen schon seit tausenden von Jahren – die Steinernen Jungfrauen. Eine Sage erklärt die Entstehung. Das Tal ist ein Naturjuwel und die Ruine Falkenstein ein Aussichtsbalkon erster Klasse.

Das Naturschutzgebiet Eselsburger Tal ist ein ganz besonderes Kleinod. Entlang der Brenz und auf der Höhe rund um Herbrechtingen gibt es viel zu entdecken. Wunderschön geht es links der Brenz durch das Tal. Wir erblicken bald auf der anderen Talseite die Steinernen Jungfrauen. Das nächste Highlight thront hoch über der Brenz, die Domäne Falkenstein. Oben am Aussichtsfelsen wartet ein genialer Rastplatz. Mal im Wald, mal am Waldrand entlang führt der Weg nach Anhausen und über den Stürzel am Schafhof von Schäfer Wiedenmann vorbei zurück zum Freizeitbad.

Wichtiger Hinweis: Der Gasthof in Anhausen ist geschlossen.