Höhenprofil


Downloads




Königsbronner Industrie- und Geschichtspfad


Distanz: 6 km
A
B
Brenzursprung Königsbronn

Rund um die malerische Kulisse des Brenztopfs zeigen 19 ausgeschilderte Stationen die spannende Geschichte der Entwicklung der Eisenindustrie in Königsbronn.

Es waren Zisterzienser Mönche, die die Entwicklung der Schwerindustrie in Königsbronn in Gang gebracht haben. Die ehemalige Klosteranlage liegt wenige Schritte vom Brenztopf entfernt und bildet neben den Stationen zur Industriegeschichte einen zweiten Schwerpunkt des Themenpfades. Darüber hinaus hat Königsbronn weitere Besonderheiten zu bieten, wie die Burgruine Herwartstein, den Itzelberger See oder die Gedenkstätte, die dem Hitler-Attentäter Georg Elser gewidmet ist. Auch diese Stationen sind ausgeschildert und laden zur Erkundung ein.