Blaue Westen für die Gewässerführer Brenz-Donau

Im Rahmen des Projekts „Lebendige Brenz“ wurden bereits im Jahr 2014 von der WBW-Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung aus Karlsruhe Gewäs-serführer an Brenz und Donau ausgebildet. Im Brenz- und im Donautal sind mitt-lerweile zwölf Gewässerführer unterwegs, um die Renaturierungsmaßnahmen des Landes und die Wertigkeit der Gewässer mehr...

Wieso sind die Jungfrauen im Eselsburger Tal aus Stein?

Der Sage nach lebte auf der Burg Eselsburg ein Burgfräulein, welches so hohe Ansprüche hatte, dass ihr kein Mann genügen konnte. So blieb sie ihr Leben lang allein, wurde hartherzig und fing an, alle Männer zu hassen. Selbst den beiden auf der Burg arbeitenden Mägden...

Auf dieser Website wird Matomo für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hierzu würden wir uns sehr freuen. Informationen zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos
Ja, ich stimme zu Nein, ich stimme nicht zu